Domain Link
Sieh diesen Link
Kiss the Abyss
Kiss the Abyss (2011)
Bewertet: 4,2

Es passierte etwas Schreckliches: Marks Frau Lesleys tödlicher Kopf wurde verletzt, ein doppeläugiger Zusammenstoß der Konfrontation. Er hat große Angst als Marks schwerer Vater, aber er weiß vielleicht einen Ausweg. Sie bringen Lesley zu einem fremden Arzt auf der Wiese. Für einen Koffer voller Geld spritzt der Körper eine mysteriöse Substanz ein und verschwindet dann hastig. Lesley wacht fast Stunden später in Marks Armen auf. Und es besteht Appetit auf einen heißen Bluttank. Tote (schwere Kopfverletzungen insbesondere) von Erweckungen ging wieder ins Kino kostbares Gut, und so verhielt sich gut dieses beeindruckende und es war ein Low-Budget-Horror-Thriller, der ist, was Reanimateur hoffnungsvoll. Sie können nicht einen guten Mann für ihre Liebhaber Geschichte der Zeit, etwas Neues oder Originelles halten, aber gut gezeichnet, dreidimensionale und servierten mit einer bestimmten Art von Geschichte ist mit Würde Spaß präsentiert. Es sieht auch sehr gut für die bescheidenen Bedingungen aus.

Nachdem eine junge Frau brutal von den Eindringlingen ermorden ihren toten Ehemann und Vater zu wecken mit dem geheimnisvollen Wüstenbewohner zu vereinbaren. Sofort nachdem sie wach sind, merken sie, dass etwas schrecklich falsch ist.

Horror
131
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Die Vampirjäger
The Lesson
Love of My Life
The Last Survivors
Another Deadly Weekend
Demonic - Haus des Horrors
I Spit on Your Grave 2
Communion - Messe des Grauens
Chillerama
[Rec]³ Genesis